FacebookInstagram YouTube YouTube

SVG3 – digitales mikrometergenaues Unterdruckmessgerät

Simply rugged.

Where to Buy

Das digitale mikrometergenaue Unterdruckmessgerät SVG3 ist ein kompaktes, robustes Messgerät mit einem umfangreichen Funktionsumfang für HLKK-Fachleute. Es verfügt über eine große doppelte Anzeige mit einem Ratenanzeiger, Alarmen, Zeitgebern, einem robusten, gummibeschichteten Koffer und einem Haken an einem Riemen, mit der das Unterdruckmessgerät in einem beliebigen Winkel aufgehängt werden kann.

Das SVG3 enthält alle Funktionen, um das Abpumpen einfacher und schneller zu gestalten. Die Anzeige hat eine helle Hintergrundbeleuchtung, die in allen Situationen sichtbar ist. Um Lecks zu minimieren, verfügt das SVG3 über einen Schrader-Unterdrücker, der direkt an Ihr Absaugwerkzeug oder direkt an den Serviceanschluss angeschlossen werden kann. Die geringere Anzahl von Verbindungen reduziert mögliche Lecks, die nicht mit dem System verbunden sind. Der Ratenanzeiger hilft beim Ermitteln von Lecks im System.

Wenn das Vakuum den unteren Alarmsollwert erreicht, wird ein akustischer Alarm ausgelöst, die Hintergrundbeleuchtung blinkt und die integrierte Stoppuhr startet neu, um dem Techniker anzuzeigen, wie lange das System ein tiefes Vakuum bewahrt hat. Sie können obere und untere Alarmsollwerte festlegen. Und der Zeitgeber kann anzeigen, wie viel Zeit bis zum Alarm vergangen ist und wie lange das Vakuum beibehalten wurde.

  • Ratenrechner
  • – Zeigt an, wie schnell der Druck steigt oder fällt.
  • Schrader-Unterdrücker
  • – Zur Minimierung von Lecks durch Reduktion der Verbindungen.
  • 1 Mikrometer Auflösung, Bereich von 0 bis 9.999 Mikrometer
  • Maßeinheiten: Mikrometer (µm) Quecksilber, mmHg, mbar, mTorr, Torr und Pascal
  • Alarme und Stoppuhr
  • – Benachrichtigung, wenn das System den gewünschten Pegel erreicht und wie lange es gedauert hat

Read More

Specifications User Manuals Print Material FAQs

Pick one up today.

Where To Buy

SVG3 – digitales mikrometergenaues Unterdruckmessgerät

Simply rugged.

Das digitale mikrometergenaue Unterdruckmessgerät SVG3 ist ein kompaktes, robustes Messgerät mit einem umfangreichen Funktionsumfang für HLKK-Fachleute. Es verfügt über eine große doppelte Anzeige mit einem Ratenanzeiger, Alarmen, Zeitgebern, einem robusten, gummibeschichteten Koffer und einem Haken an einem Riemen, mit der das Unterdruckmessgerät in einem beliebigen Winkel aufgehängt werden kann.

Das SVG3 enthält alle Funktionen, um das Abpumpen einfacher und schneller zu gestalten. Die Anzeige hat eine helle Hintergrundbeleuchtung, die in allen Situationen sichtbar ist. Um Lecks zu minimieren, verfügt das SVG3 über einen Schrader-Unterdrücker, der direkt an Ihr Absaugwerkzeug oder direkt an den Serviceanschluss angeschlossen werden kann. Die geringere Anzahl von Verbindungen reduziert mögliche Lecks, die nicht mit dem System verbunden sind. Der Ratenanzeiger hilft beim Ermitteln von Lecks im System.

Wenn das Vakuum den unteren Alarmsollwert erreicht, wird ein akustischer Alarm ausgelöst, die Hintergrundbeleuchtung blinkt und die integrierte Stoppuhr startet neu, um dem Techniker anzuzeigen, wie lange das System ein tiefes Vakuum bewahrt hat. Sie können obere und untere Alarmsollwerte festlegen. Und der Zeitgeber kann anzeigen, wie viel Zeit bis zum Alarm vergangen ist und wie lange das Vakuum beibehalten wurde.

  • Ratenrechner
  • – Zeigt an, wie schnell der Druck steigt oder fällt.
  • Schrader-Unterdrücker
  • – Zur Minimierung von Lecks durch Reduktion der Verbindungen.
  • 1 Mikrometer Auflösung, Bereich von 0 bis 9.999 Mikrometer
  • Maßeinheiten: Mikrometer (µm) Quecksilber, mmHg, mbar, mTorr, Torr und Pascal
  • Alarme und Stoppuhr
  • – Benachrichtigung, wenn das System den gewünschten Pegel erreicht und wie lange es gedauert hat

Specifications

  • Operating temperature: 32°F (0°C) to 122°F (50°C) at <75%RH
  • Storage temperature: -4°F to 140°F (-20°C to 60°C), 0 to 80% RH (with battery removed)
  • Temperature coefficient: 0.1 x (specified accuracy)/°C (<18°C or >28°C)
  • Over range: „OL“ is displayed
  • Power: 4 x AAA batteries, NEDA 24A, JIS UM4, IEC R03
  • Auto power off: after 15 minutes of readings more than 10,000 microns if APO is active
  • Battery life: 40 hours standard use (alkaline) without backlight use
  • Low battery indication: is displayed when the battery voltage drops below the operating level
  • Units of measure: microns (µm) of mercury, mmHg, mbar, mTorr, Torr, and Pascals
  • Connector type: Standard 1/4″ female flare fitting. „T“ fitting included ( 3 male flare ports)
  • Range: 0 to 9999 microns of mercury (9.999 mmHg, 13.33 mbar, 9999 mTorr, 9.999 Torr, 1333 Pa)
  • Accuracy: ±(5% of reading + 5 microns), 50 to 1000
  • Resolution: 1 micron (50 to 2000 microns), 250 microns (2001 to 5000 microns), 500 microns (5001 to 8000 microns), 1000 microns (8001 to 9999 microns)
  • Rate: Units selected per minute
  • Refresh rate: 0.5 seconds
  • Atmospheric pressure: „OL“ will be displayed
  • Maximum overload pressure: 500 psig
  • Why does my SVG3 read o/l or my SVG3 is leaking as it only shows OL?

    • The micron gauges will not show any value higher than 9999 microns.

      Quick check- connect SVG3 to vacuum pump directly using a ball valve- ball valve is used in case oil gets back from pump and contaminate sensor

  • Why do my microns jump up when I turn off my vacuum pump?

    • The moisture inside the system is still boiling off and is no longer being taken out or compensated for by the vacuum pump.

      System will have to come to an equilibrium/ stabilizing.

  • How do I check if SVG3 is leaking or not?

    • Connect SVG3 to empty recovery pump and pull down to 500 microns and isolate the pump from recovery tank and microns should rise slowly not immediately /fast rise.

  • Why will my SVG3 show microns when directly hooked up to pump but not when I am pulling on a system?

      1. Leak is somewhere in the system connection
        1. Check all hoses for possible leaks
      2. Moisture is present in the system and it will take some time
      3. Perform triple evacuation on system
      4. Change the oil in the vacuum pump
  • How to clean/ maintain SVG3?

    • Clean the sensor of the SVG3 with rubbing alcohol.  Check manual for details.

  • Where is the serial number located on the SVG3?

    • The serial number is located on the back of the SVG3 under the strap.

  • Where is the best location to put the SVG3 for most accurate micron reading?

    • Connect to system. Techs typically prefer connecting to the Schrader Core Removal Tool (SCRT) or an unused service port.