fbpx

MG44 – Funk-Vakuummeter

Robust, genau und drahtlos

Bezugsquellen

  • Sicheres Durchführen von Evakuierungen mit einer zuverlässigen, lecksicheren Dichtung.
  • Der reversible Koppler und das neue zylindrische Design sind leichter auf engem Raum verwendbar.
  • Es gibt drei Methoden zur Verwendung: Ansicht 1) aus bis zu 305 m Entfernung mit der Job Link® Mobil-App, 2) auf dem Fieldpiece SMAN™ Kältemittelverteiler oder 3) direkt auf der Anzeige des MG44.
  • Drei Möglichkeiten zur Ansicht: Neues, größeres LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung ist einfacher abzulesen und das Dot-Matrix-Display zeigt mehr Infos einschließlich 1) Balkendiagramm, 2) Rate und 3) Differenzansicht.
  • IP54-zertifiziert, witterungsbeständig.
  • Robuste, vergossene Konstruktion für extreme Stoßfestigkeit.

Konzipiert für den Außendienst.
Wie jedes Fieldpiece-Messgerät ist auch das Funk-Vakuummeter (MG44) so gebaut, dass Ihre Arbeit einfacher wird. Es hilft, irreführende Messungen zu vermeiden, indem es selbst an schwer zugänglichen Stellen am Systemanschluss angeschlossen werden kann. Außerdem ist es in einem robusten, stoß- und wetterfesten Gehäuse untergebracht.

Es kann überall installiert werden – auch mit einer Hand.
TDie neue, kleinere zylindrische Form des Funk-Vakuummeters, sein rutschfester Griff und der zusätzliche, reversible Koppler sorgen dafür, dass das MG44 leicht zu handhaben ist und auch an den schwierigsten Stellen installiert werden kann.

Drei Möglichkeiten zur Verwendung.
Beim Durchführen einer Evakuierung können Sie mit diesem Messgerät den Verlauf über die Job Link® App aus bis zu 305 m Entfernung überwachen. Das MG44 funktioniert auch mit existierenden SMAN™ Kältemittelverteilern  (SM380V/SM480V), oder die Evakuationsmessungen können direkt auf dem Display des MG44 überwacht werden.

Drei Möglichkeiten zur Ansicht.
Mit einem Dot-Matrix-Display erhalten Sie mehrere Ansichten – Balkendiagramm, Rate und Differenzansicht; und unser neues, größeres, hintergrundbeleuchtetes LCD-Display ist hell und auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder aus ungünstigen Winkeln gut ablesbar.

 

Holen Sie sich jetzt ein Funk-Vakuummeter.

Mehr lesen

Technische Daten Benutzerhandbücher Druckmaterial FAQs

Holen Sie sich noch heute eines ab.

Bezugsquellen

MG44 – Funk-Vakuummeter

Robust, genau und drahtlos

  • Sicheres Durchführen von Evakuierungen mit einer zuverlässigen, lecksicheren Dichtung.
  • Der reversible Koppler und das neue zylindrische Design sind leichter auf engem Raum verwendbar.
  • Es gibt drei Methoden zur Verwendung: Ansicht 1) aus bis zu 305 m Entfernung mit der Job Link® Mobil-App, 2) auf dem Fieldpiece SMAN™ Kältemittelverteiler oder 3) direkt auf der Anzeige des MG44.
  • Drei Möglichkeiten zur Ansicht: Neues, größeres LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung ist einfacher abzulesen und das Dot-Matrix-Display zeigt mehr Infos einschließlich 1) Balkendiagramm, 2) Rate und 3) Differenzansicht.
  • IP54-zertifiziert, witterungsbeständig.
  • Robuste, vergossene Konstruktion für extreme Stoßfestigkeit.

Konzipiert für den Außendienst.
Wie jedes Fieldpiece-Messgerät ist auch das Funk-Vakuummeter (MG44) so gebaut, dass Ihre Arbeit einfacher wird. Es hilft, irreführende Messungen zu vermeiden, indem es selbst an schwer zugänglichen Stellen am Systemanschluss angeschlossen werden kann. Außerdem ist es in einem robusten, stoß- und wetterfesten Gehäuse untergebracht.

Es kann überall installiert werden – auch mit einer Hand.
TDie neue, kleinere zylindrische Form des Funk-Vakuummeters, sein rutschfester Griff und der zusätzliche, reversible Koppler sorgen dafür, dass das MG44 leicht zu handhaben ist und auch an den schwierigsten Stellen installiert werden kann.

Drei Möglichkeiten zur Verwendung.
Beim Durchführen einer Evakuierung können Sie mit diesem Messgerät den Verlauf über die Job Link® App aus bis zu 305 m Entfernung überwachen. Das MG44 funktioniert auch mit existierenden SMAN™ Kältemittelverteilern  (SM380V/SM480V), oder die Evakuationsmessungen können direkt auf dem Display des MG44 überwacht werden.

Drei Möglichkeiten zur Ansicht.
Mit einem Dot-Matrix-Display erhalten Sie mehrere Ansichten – Balkendiagramm, Rate und Differenzansicht; und unser neues, größeres, hintergrundbeleuchtetes LCD-Display ist hell und auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder aus ungünstigen Winkeln gut ablesbar.

 

Holen Sie sich jetzt ein Funk-Vakuummeter.

Specifications

  • Minimum Device Requirement: BLE 4.0 devices running iOS® 7.0 or Android™ 5.0 (Latest compatibility at www.fieldpiece.com)
  • Connector type: 1/4“ SAE male fitting
  • Accuracy: ±(5% of reading + 5 microns) at 77°F (25°C), 50 to 1000 microns
  • Range and Units: 50 to 25000 microns of mercury (English), 6 to 3333 Pascals (Metric), 0.06 to 33.33 mBar (Metric), 50 to 25000 mTorr (Metric), 0.05 to 25 Torr (Metric, equivalent to mmHg)
  • Best Resolution: 1 micron of mercury (below 2000 microns), 1 Pascal (below 250 Pascals), 0.001 mBar (below 2.5 mBar), 1 mTorr (below 2000 mTorr), 0.001 Torr (below 2.5 Torr, equivalent to mmHg)
  • Battery Type: 2 x AA Alkaline, NEDA 15A, JIS UM3, IEC LR6
  • Battery Life: 40 hours typical alkaline
  • Auto Power Off: 15 minutes default (APO adjustable)
  • Wireless Range: 1000 feet (305 meters) line of sight. Obstructions affect distance.
  • Radio Frequency: 2.4 GHz
  • Water Resistence: IP55
  • Operating Environment: 14°F to 122°F (-10°C to 50°C) at <75% RH
  • Storage Temperature: -4°F to 140°F (-20°C to 60°C) at <80% RH (with batteries removed)
  • Weight: 0.66 lbs (300 g)
  • US Patent: www.fieldpiece.com/patents

Operation Manual MG44 Operation Manual MG44

  • Warum zeigt das MG44 - - - - an?

    • Der Messbereich des MG44 beträgt 50-25.000 Mikrometer. Außerhalb dieses Bereichs werden die 4 Striche – – – – angezeigt.  Das Balkendiagramm zeigt einen breiteren Bereich vom Hochvakuum bis zum Atmosphärendruck an. Der Messbereich des MG44 beträgt 50-25.000 Mikrometer. Außerhalb dieses Bereichs werden die 4 Striche – – – – angezeigt.  Das Balkendiagramm zeigt einen breiteren Bereich vom Hochvakuum bis zum Atmosphärendruck an.

  • Warum ändern sich die Mikrometerwerte sprunghaft, wenn die Vakuumpumpe abgeschaltet wird?

    • Die Feuchtigkeit im System wird noch immer abgekocht und wird nicht mehr durch die Vakuumpumpe berücksichtigt oder kompensiert.  Das System muss ein Gleichgewicht erreichen bzw. sich stabilisieren.

  • Wie prüfe ich, ob das MG44 leckt oder nicht?

    • Das zu entleerende MG44 an einen Auffangtank anschließen und auf 500 Mikrometer absaugen. Die Pumpe vom Auffangtank isolieren. Die Mikrometerwerte sollten langsam, aber nicht sofort oder schnell ansteigen.

  • Warum zeigt das MG44 Mikrometer, wenn es direkt an die Pumpe angeschlossen ist, aber nicht, wenn aus einer Anlage abgesaugt wird?

      • Das Absaugen braucht Zeit. Es wird im Vergleich zu nur einer Vakuumpumpe ein größeres Volumen abgesaugt (Klimaanlage plus Vakuumpumpe). Schläuche auf Lecks prüfen, Öl in der Vakuumpumpe wechseln und die Anlage dreimal evakuieren, falls es Anzeichen für große Feuchtigkeit im System gibt. Das Öl in der Vakuumpumpe wechseln.
  • Wie wird das MG44 gereinigt/gepflegt?

    • Den Sensor des MG44 mit Reinigungsalkohol reinigen. Keine Fremdkörper in den Sensor stecken. Das kann den Sensor beschädigen. Weitere Details finden Sie im Handbuch.

  • Wo ist der ideale Ort für das MG44, damit der genaueste Mikrometerwert abgelesen werden kann?

    • An die Anlage anschließen. Monteure bevorzugen allgemein den Anschluss an ein Schraderventil-Werkzeug (SCRT) oder einen nicht genutzten Service-Anschluss.

  • Wie wird das MG44 mit Job Link synchronisiert?

    • Wenn die Mobilapp Job Link als Anzeige verwendet wird, fügen Sie das MG44 in der App dem Tool Manager hinzu.

  • Warum sind die Mikrometerwerte ungenau?

    • Ungenaue Mikrometerwerte sind ein Anzeichen für Feuchtigkeit im Öl, und zwar entweder im Verteilerblock oder in den Schläuchen, oder das Öl in der Vakuumpumpe muss gewechselt werden.

      Den Sensor regelmäßig mit Reinigungsalkohol reinigen.

  • Wie groß ist die Funkreichweite?

    • 305 m Sichtlinie

  • Kann das MG44 mit dem digitalen Verteiler SMAN verbunden werden?

    • Das neue Mikrometer-Messgerät MG44 funktioniert mit SM380v/480v, aber nicht mit dem drahtlosen SMAN460 der vorherigen Generation. Bei bestehenden SM380v/480v-Geräten muss die Firmware aktualisiert werden, damit sie mit dem MG44 verwendet werden können. Die Anleitung zur Firmware-Aktualisierung finden Sie auf der Website von Fieldpiece unter https://www.fieldpiece.com/de/download-software-firmware-updates/. Ab dem Herstellungsdatum 1. Juni 2021 ist die neueste Firmware bereits enthalten.